Ihr Spezialist für dauerhafte Haarentfernung in Koblenz 0261 / 29636166

Nadelepilation für dauerhafte Haarentfernung

Mit der Nadelepilation, auch Elektro-Epilation genannt, können selbst feine und helle Haare dauerhaft entfernt werden. Damit bildet die Nadelepilation einen entscheidenden Unterschied zur permanenten Haarentfernung mit Laserepilation oder IPL-Geräten. Allerdings erfordert die erfolgreiche Elektro-Epilation eine erfahrene Hand, sorgfältige Behandlung und vergleichbar viel Geduld. Das Ergebnis sorgt jedoch für optimale Ergebnisse und das schöne Gefühl der haarfreien Haut.

Gezielte Enthaarung mit Stromimpulsen

nadelepilation01Bei der Elektroepilation wird mit einer Sonde jeder einzelne Haarschaft bearbeitet. Die Sonde besitzt eine sehr feine, sterile Nadel aus Chirurgenstahl. Sie muss bei der Enthaarung sehr exakt eingeführt werden, damit der Stromimpuls den Haarfollikel zerstören kann, ohne die umliegende Haut zu verletzen. Bei Fehlern in der Behandlung mittels Elektro-Epilation besteht die Gefahr von Verbrennungen, Entzündungen und Narbenbildung, ohne das eigentliche Ziel, die dauerhafte Haarentfernung ohne Nachwachsen der Haare, zu erreichen.

Nach der Behandlung mit der Nadelepilation bilden sich kleine Krusten an den Öffnungen der zerstörten Haarfollikel. Diese heilen nach der Epilation in kurzer Zeit ab und sollten wie eine normale Wunde sorgfältig gepflegt, doch keinesfalls abgekratzt werden, da sich sonst Narben bilden können. Die Haut ist nach der Behandlung gegebenenfalls gereizt und empfindlich und sollte trocken gehalten werden. Sonneneinstrahlung sollte während der Abheilung vermieden werden.

Wie schon eingangs erwähnt, ist die Elektro-Epilation die perfekte Alternative zu Laserepilation oder IPL-Geräten. Es das optimale Verfahren, um die Haarentfernung auch bei hellen, feinen und dünnen Haaren durchzuführen. Der nötige Zeitaufwand macht die Methode für die Enthaarung von großen Körperpartien nur eingeschränkt geeignet. Gleichzeitig ist diese Methode die einzige, welche die Bezeichnung „permanent hair removal“ für alle Haarfarben, Stärken und Hauttypen verwirklichen kann. Allerdings schließt die gründliche Epilation eine Neuentstehung von Haarfollikeln abhängig vom Lebensalter und der individuellen Hormonsituation nicht aus. Die Behandlung ist aufgrund des Eingriffs in die Hautstruktur grundlegend leicht schmerzhaft. Professionelle Behandlungen werden daher häufig mit einem Lokalanästhetikum oder spezialisierten Vorbehandlungen weitestgehend schmerzarm umgesetzt.

Vorteile und Nachteile bei der Verwendung der Nadelepilation

Zu den Vorzügen der Nadelepilation zählen:

  • beste Ergebnisse für die dauerhafte Haarentfernung auch bei feinen, hellen Haaren
  • für nahezu alle Körperpartien geeignet
  • auch bei Tattoowierungen, Muttermalen oder anderen Hautbesonderheiten geeignet
  • modernste Technik und gute Betreuung durch den Bedarf eines fachkundigen Behandlers

Zu den Nachteilen der Nadelepilation gehören:

  • ausschließlich durch Dermatologen oder spezialisierte Kosmetik-Institute anwendbar
  • sorgfältige Pflege und Nachbehandlung bis zum Abheilen nötig
  • zeitintensiv, Behandlung in mehreren Sitzungen nötig
  • nur eingeschränkt für große Areale geeignet

Zurück zur Übersichtsseite

Um unsere Webseite für Sie optimal zu gestalten und fortlaufend verbessern zu können, verwenden wir Cookies. Durch die weitere Nutzung der Webseite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen zu Cookies erhalten Sie in unserer Datenschutzerklärung
Zur Datenschutzerklärung Ich bin einverstanden.