Ihr Spezialist für dauerhafte Haarentfernung in Koblenz 0261 / 29636166

Epilatoren: Moderne Haarentfernung mit elektrischer Unterstützung

Bei einem Epilator, auch Epilierer genannt, handelt es sich um ein elektrisches Gerät für die Haarentfernung. Die Entfernung der einzelnen Haare erfolgt manuell durch das Auszupfen. Optisch erinnert der Epilator an einen Elektro-Rasierer. Doch während sich am oberen Teil des Rasierers scharfe Klingen befinden, welche das Haar eng an der Hautoberfläche abscheiden, nutzt der Epilator rotierende Walzen, die sich im Betrieb wie Pinzetten zusammenfügen. Die zwischen die Walzen geratenen Haare werden mit der Wurzel heraus gezupft.

Für die Enthaarung an den Beinen konzipiert

epilatoren01Ursprünglich wurde der Epilierer für die Entfernung von Beinhaaren konzipiert. Die Enthaarungsmethode ist ähnlich wie das Sugaring oder Waxing leicht schmerzhaft und wird im Bereich der Beinhaare von den meisten Nutzerinnen als „erträglich“ empfunden. Moderne Epilierer können durch die Ergänzung von verschiedenen Aufsätzen und Rotationseinstellungen auch für andere Körperpartien, beispielsweise für die Entfernung von Achselhaaren oder Schamhaaren benutzt werden.

Da in diesen Bereichen die Haarstruktur jedoch zumeist deutlich fester ist als bei Beinhaaren, muss durch die Berücksichtigung der Bedienungsanleitung des Gerätes sorgfältig erfolgen. Längere Körperhaare sollten vor der Epilation in jedem Fall gekürzt werden, um den Pinzetten-Walzen das Ergreifen des Haares nach an der Hautoberfläche zu vereinfachen. Auch die richtige Pflege vor und nach der Enthaarung spielt bei der Epilation eine wichtige Rolle, um die Hautgesundheit zu erhalten.

Richtig epilieren und pflegen

Nehmen Sie sich beim Epilieren ebenso wie bei einer Rasur mit dem Nassrasierer oder Elektro-Rasierer ausreichend Zeit. Beginnen Sie mit der richtigen Pflege der Haut, indem Sie vorher Duschen oder ein Bad nehmen, während dem Sie die Haut mit einem Peeling vorbereiten. Das Peeling entfernt abgestorbene Hautschüppchen und fördert dezent die Durchblutung. Beide Aspekte können ein späteres Einwachsen von nachwachsenden Haaren verhindern helfen. Mit dem Epilator gehen sie in einem 90-Grad-Winkel langsam über die zu enthaarende Hautpartie. Die Haare werden somit von den Walzen erfasst und Haar für Haar mit der Wurzel heraus gezupft.

Vorteile und Nachteile bei der Verwendung von Epilatoren

Zu den Vorzügen der Epilation zählen:

  • gründliche Haarentfernung mit der Wurzel
  • haarfreie Haut für ca. 1 bis 2 Wochen (je nach Körperpartie und Haarstruktur)
  • schnelle und unkomplizierte Anwendung
  • auch feine und dünne Haare werden zuverlässig entfernt
  • bei regelmäßiger Epilation wachsende die Haare dünner und in geringerer Zahl nach

Zu den Nachteilen der Epilator-Verwendung gehören:

  • regelmäßige Anwendung des Epilators nötig
  • verhältnismäßig unangenehm bis schmerzhaft (je nach Körperpartie und Haarstruktur)
  • einwachsende Haare möglich
  • Kosten für hochwertige Epilatoren oft vergleichsweise hoch

Zurück zur Übersichtsseite

Um unsere Webseite für Sie optimal zu gestalten und fortlaufend verbessern zu können, verwenden wir Cookies. Durch die weitere Nutzung der Webseite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen zu Cookies erhalten Sie in unserer Datenschutzerklärung
Zur Datenschutzerklärung Ich bin einverstanden.